Gefahrenmeldeanlagen zum Schutz von Personen und Sachwerten

Warum sollten sie sich eine Alarmanlage zulegen?

Sie sind mit Ihrem Besitz verschiedenen Gefahren ausgesetzt. Vandalismus, Feuer, Wasser, Gas, Einbruch. Wenn Sie sich gegen diese Gefahren schützen möchten dann ist eine Alarmanlage eine wichtige Wahl.

Vorteile:

  • Unerwünschte Besucher, die sich an Ihrem Hab und Gut interessieren, könnten abgeschreckt werden.
  • Im Falle eines Einbruches kann eine Direktmeldung zur Polizei stattfinden.
  • Vergrößertes Sicherheitsgefühl im eigenen Zuhause.

Empfehlenswerte Alarmanlagen für Ihre Sicherheit:

  • Wassereinbruch (z.B. im Keller durch technische Defekte oder Regen).
  • Stromausfall (wichtig beispielsweise bei Kühltruhen).
  • Frost (um Leitungsschäden zu verhindern).
  • Rauch-, Gas- und Hitzeentwicklung.
  • Überfallmelder.
  • Personen-Notruf ( hilfsbedürftige Personen, Senioren, Menschen mit Behinderung und Kinder).

Schutz Ihres Hauses:

  • Überwachung der Gebäudeöffnungen.
  • Innenraumbewachung mittels Kameras oder Sensoren.
  • Überwachung einzelner Räume durch Bewegungsmelder.

Scharfschalteinrichtungen:

Sie haben verschiedene Möglichkeiten um Ihre Alarmmeldeanlage bzw. Einbruchmeldeanlage ganz nach Ihrem Wunsch Ein und Auszuschalten z.B. mit:
  • Fernbedienung.
  • Transponder (Keycard bzw. Schlüsselanhänger).
  • Schlüsselschalter.
  • nummerisches Bedienelement.

Wie können Sie die Meldung eines Alarmes Wahrnehmen?

  • durch eine Sirene.
  • über eine Telekommunikationsverbindung.
  • durch Blitzlicht.
  • oder durch alle drei Varianten gleichzeitig.